herausnehmender Zahnersatz

Wenn eine festsitzende Brückenversorgung nicht mehr möglich ist muss ein abnehmbarer Zahnersatz hergestellt werden.

Ein festsitzender Zahnersatz ist nicht mehr möglich, wenn:

keine Implantatversorgung möglich ist und....

  1. eine Lücke nicht an beiden Seiten durch einen Zahn begrenzt wird.
  2. die Zähne nicht mehr stark genug sind um den Kaudruck der ersetzten Zähne mitzutragen.
  3. die Lücke zwischen zwei Zähnen zu groß ist.
  4. keine Zähne mehr da sind (Totalprothese)

Man unterteilt den abnehmbaren Zahnersatz in:

  1. partielle Prothesen (Teilprothesen) - Restzahnbestand vorhanden
  2. Totalprothese (Vollprothese) - Ersatz aller Zähne